Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.02.1990

Werkzeug erleichtert das Listen-Handling

WIESBADEN (pi) - Als preiswerte Alternative zum Mikrofilm bezeichnet die DOS Software GmbH in Wiesbaden ihr Produkt "Doslib-Lion", Release 4.2.

Das Werkzeug, das laut Hersteller nur wenig Plattenkapazität beansprucht, bringt DV-Listen direkt oder aus den Spool-Files heraus in die Doslib-Lion-Bibliothek. Der Anwender hat die Möglichkeit, schnell zu entscheiden, ob Listen gedruckt oder online

archiviert werden sollen. Das Produkt wird unter DOS/VSE, MVS und BS2000 installiert.

Außerdem kündigt das Unternehmen an, daß es seine gesamte Standardsoftware dem TP-Monitor "Com-plete" von der Software AG anpassen will. Die DOS-Software für integrierte Personalwirtschaft steht bisher unter dem IBM-Datenbanksystem IMS, und den Transaktionsmonitoren CICS und UTM, von IBM beziehungsweise Siemens zur Verfügung.