Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.06.1998 - 

Für die Vereinsbank entwickelt

Werkzeug erleichtert die Masseninstallation von NT

Aus drei Hauptbausteinen setzt sich die Lösung des Münchener Software- und Beratungshauses zusammen: Datenbank, Steuerkomponente und Code-Server bilden die Säulen des Produkts. In der Datenbank sind die gesamten gerätebezogenen, administrativen und organisatorischen Daten der Vereinsbank erfaßt.

Auf Basis dieser Stammdaten ergänzt das Tool die Eintragungen - wo es möglich ist - selbständig. Die Steuerkomponente automatisiert nach Angaben des Herstellers alle normalerweise manuell durchzuführenden Installationsschritte für sämtliche Workstations und Server der Bank. Die zu installierenden Softwarepakete liegen auf dem Code-Server.

Die Lösung soll den Umstellungsaufwand bei der Migration zu Windows NT halbieren. Bundesweit verfügt die Vereinsbank über rund 700 Filialen mit zirka 15000 Workstations und 1200 Servern. Auf jeder Workstation der Bank müssen rund 45, auf jedem Server etwa 70 Produkte installiert und konfiguriert werden. Das Automatisierungsverfahren ermöglicht laut Norcom, pro Tag fünf Filialen neu aufzusetzen und so den Rollout bis Ende 1998 planmäßig zum Abschluß zu bringen.