Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.01.1977

Wertkauf mit Nixdorf

PADERBORN - Aufträge im Gesamtwert von rund 6,5 Millionen Mark erteilte die zur Unternehmensgruppe Mann, Karlsruhe, gehörende Wertkauf KG an Nixdorf.

Die Aufträge setzen sich zusammen aus rund 250 Computerkassen sowie 14 Wareneingangssystemen (Bildschirmarbeitsplätze). Vorerst als "Übergangslösung" bekommen die Wertkauf-Center Datenkassen 710, die an Magnetplatten-Systeme vom Typ Nixdorf 8870 angeschlossen werden sollen. Ab September/Oktober 1977 wird dann auf das neue "Informationssystem für den Handel" 8862 umgestellt - zuerst bei Häusern mit "älteren" Anlagen. Das System umfaßt die drei Komponenten Datenkasse 8812 intelligenter Bildschirm-Arbeitsplatz sowie das Zentralsystem 8862 mit angeschlossenem Manager-Terminal.

Die Check-out-Kassen arbeiten mit "Price-look-up". Ferner ist bei Ausfall des Hintergrundrechners die Fortführung des Kassenbetriebes einschließlich der Notaufzeichnung gesichert. ob