Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.03.1992

Wettbewerb: Gleichziehen bedeutet auch Offenheit

Noch muß es den Anwender nicht kümmern, woher die Hardwarekomponenten seiner Computer gerade kommen, Hauptsache sie lösen preisgünstig sein Problem. Und dafür erklären sich zunehmend immer mehr Marktteilnehmer zuständig, sogar früher reinrassige Hardwareschmieden, dann allerdings unter dem Signet Systemintegrator. Hardware-Innovationen sind zwar nach wie vor wünschenswert, scheinen aber derzeit doch nicht so wichtig wie beispielsweise Konfigurations-Management, strategische Überlegungen zum Outsourcing etc.

Dennoch könnte der gewohnte Rhythmus des ständigen "kleiner, schneller, billiger" einmal zum Stillstand kommen, sei es durch Erreichen physikalischer Grenzen, sei es durch handelspolitische Barrieren.

Langfristig muß deshalb dein Low-cost-verwöhnten Enduser von High-Tech-Produktenfernöstlicher Herkunft daran gelegen sein, auch hierzulande auf Hardware-Innovationskompetenz zurückgreifen zu können - nicht nur den Verantwortlichen in Brüssel und den Wirtschaftsministerien der EG-Mitgliedsländer.

Wer zu offenen Systemen tendiert, der sollte in diesem Spiel auch gleichberechtigter Partner sein. Gleichgute Karten haben die Europäer aber erst dann, wenn Chip-Entwicklung und -Herstellung der besseren Art nicht nur ein US-amerikanisches oder japanisches Thema ist oder wenn Flachbildschirme nicht mehr (fast) nur aus dem fernen Osten geordert werden oder die Druckwerke von Laserdruckern nicht mehr (fast) nur ein Logo Nippons tragen, Beispiele dieser Art gibt es zuhauf.

Offenheit der Technik und Offenheit der Märkte und Grenzen korrespondieren miteinander. Monopole, welcher Art auch immer, wären Kontraindikationen zu dem an sich erfreulichen Prozeß der Öffnung der Systeme.

Die europäischen Anstrengungen in Sachen Teraflopsrechner, ob sie nun zu einer Position 1, 2 oder 3 in dem Rennen um High-Tech-Leadership führen, sind wohl nur ein kleiner Schritt für die High-Tech- Welt insgesamt, für die Europäer indes könnten sie der große Schritt zur Chancengleichheit mit Japan und den USA werden. bi