Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.11.1981 - 

Optimierte Herstellung von Software:

Wettbewerb: Univac spendiert 5000 Dollar

MAILAND (pi) - Einen öffentlichen Wettbewerb haben die Vereinigung für Datenverarbeitung der lombardischen Universitäten und Sperry Univac Italien im Rahmen ihrer gemeinsamen Aktivitäten ausgeschrieben. Die beste Arbeit zum Thema "Optimierung der Herstellung von Software" wird mit 5000 Dollar dotiert und veröffentlicht.

An diesem Wettbewerb können Personen teilnehmen, welche in den letzten fünf Jahren vor Anmeldeschluß eine wissenschaftliche Arbeit publiziert oder ein System in der Praxis realisiert haben.

Die Arbeit sollte einen bedeutungsvollen und praktischen Beitrag zu einer verbesserten Herstellung von Software beinhalten, insbesondere

- Methoden für die Organisation der Arbeit;

- Instrumente für die Herstellung von Software wie Sprachen, Methodologien, Spezialtechniken etc.;

- Instrumente zur Verbesserung

der Qualität und des Unterhaltes von Software.

Jeder Einsendung sind beizufügen:

- Die Publikation oder das Manuskript der betreffenden Arbeit.

- Für noch nicht veröffentlichte Arbeiten eine Annahme-Erklärung.

- Für bereits realisierte Systeme eine Dokumentation, zusammen mit einer Erklärung des Benützers, die belegt, daß das Produkt in Betrieb sei und der beigelegten Dokumentation entspreche.

Die Arbeiten werden beurteilt durch eine Kommission, bestehend aus dem Präsidenten des Konsortiums, Prof. Luigi Dadda, Redaktor der Polytechnischen Schule Mailand und dem Generaldirektor von Sperry Univac, Dr. Lorenz Mancini, sowie weiteren drei Experten der Hochschulen oder der Industrie.

Die Eingaben sollten auf neutralem Papier kurzfristig an folgende Adresse eingesandt werden: La Segretaria del Consorzio C.I.L.E.A., Via R. Sanzio 4, 20090 Segrate (Milano).