Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


24.04.1998

Wettlauf um Grafikformat

SAN MATEO (IDG) - Die Hersteller Adobe Systems und Macromedia haben offenbar unabhängig voneinander ihre in eigener Regie entwickelten Vektor-Grafikformate für das Web zur Normierung eingereicht.Während von Adobe bekannt ist, daß das Unternehmen dem World Wide Web Consortium (W3C) den Entwurf Precision Graphics Markup Language (PGML) zur Beratung vorlegte, schweigt sich Macromedia darüber noch aus.Insidern zufolge soll die Company ihr proprietäres Format "Flash" dem W3C ebenfalls zur Begutachtung präsentiert haben.Dafür spricht, daß Macromedia Flash offengelegt hat, um Herstellern anderer Tools die Möglichkeit zu geben, Animationsdaten und bewegte Vektorgrafik-Files zu realisieren.Beide Hersteller werden von namhaften Unternehmen unterstützt.Hinter Adobe stehen unter anderem IBM, Netscape und Sun, Macromedia erhält Rückendeckung von Microsoft, Web TV, Associated Press und anderen.