Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.12.2005

Wie NTP RIM zur Kasse bitten will

13.12.2005

Die Patentfirma NTP fordert vom "Blackberry"-Hersteller Research in Motion (RIM) 5,7 Prozent von dessen künftig in den USA erzieltem Umsatz, damit sie ihre anhängige Klage gegen die Kanadier fallen lässt. Es dürfte sich um Hunderte Millionen Dollar handeln, da die Patente von NTP in den Vereinigten Staaten bis zum Jahr 2012 gelten. Ob es zu einem Vergleich kommt, ist ungewiss. NTP will ansonsten eine einstweilige Verfügung erwirken, die RIM den Verkauf und Betrieb sei-ner Push-E-Mail-Geräte und -Dienste in den USA untersagt. Die Blackberry-Firma versucht mit allen Mitteln, dies zu verhindern. (tc)