Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.03.2015 - 

Jetzt Folge 45 des Branchen-Podcast hören

Wie sich Systemhäuser präsentieren sollten und warum Apple ein Auto bauen wird

Christian Meyer war bis März 2016 Director Content bei der IDG Business Media GmbH.
Die Marktbeobachter Christian Meyer, Andreas Raum, Alexander Roth und Markus Reuter kommentieren und analysieren in einer meinungsstarken und gleichwohl kurzweiligen neuen Folge von Channelcast das aktuelle Branchengeschehen.

"Das war abgekartet", so die einhellige Meinung zur Rückkehr des Microsoft-Deutschland-Chefs Christian P. Illek zu seinem früheren Arbeitgeber Telekom. Neben dieser hochrangigen Personalie, gab es noch weitere prominente Wechsel in der Branche, die aufgegriffen werden müssen.

Warum nach Meinung vieler der Begriff Systemhaus ausgedient hat und wie sich eine IT-Dienstleister heute gegenüber seiner Klientel präsentieren sollte, erklärt Alexander anschaulich.

Und warum Microsoft auf dem Weg ist, ein cooles Unternehmen zu werden und welche Implikationen das haben könnte, darüber führen Alexander und Andreas einen hörenswerten Disput.

Eher unschlüssig darüber, ob Apple ein eigenes Auto an den Start bringen wird, sind sich alle außer Christian. Er wettet: In spätestens sechs Jahren werden wir Fahrzeuge made in Cupertino auf den Straßen sehen. Und warum der Uhrenbranche der Hintern auf Grundeis gehen wird, folgt auf dem Fuße.

Auch auf dem Systemhauskongress "Chancen 2015" war das Channelcast-Team vertreten: Gast Martin Mayr (Cancom), Andreas Raum, Alexander Roth und Christian Meyer (v.l.n.r.)
Auch auf dem Systemhauskongress "Chancen 2015" war das Channelcast-Team vertreten: Gast Martin Mayr (Cancom), Andreas Raum, Alexander Roth und Christian Meyer (v.l.n.r.)

Zu Gast in dieser Sendung ist Hörer Tobias Lakemann (aka @theTJ23), der nur allzu gerne einmal nicht am Lautsprecher, sondern am Mikrofon sitzen wollte.

Jetzt Folge CC045 "Hurra, es wird ein Auto!" hören

Alle Themen in dieser Folge:

Microsoft-Deutschland Chef Illek kehrt zur Telekom zurück

Ex-HP- und Dell-Manager Frank Obermeier wird Geschäftsführer bei Oracle

Weitere Personalien - Outsourcing-Geschäft - Zukäufe

IBMs Channel-Chef gibt seinen Posten ab

Tim Cook auf Deutschlandreise

Ralf Koenzen von Lancom zum Thema Störerhaftung

Kienbaum-Studie zum Thema IT im Mittelstand

Ist der Begriff Systemhaus noch zeitgemäß?

Kapitelmarke für Tim Pritlove

Tobias kredenzt Leetmate

Hintergründe zum Ende von ABC Data in Deutschland

Sievert und Kau macht in Vertrieb von Lösungen

Leidiges Thema Preisdruck

Update zu Maxdata

Hochflug des PC-Absatz ist beendet

Comtech (103 Mio. €, +23%) geht an norwegische Komplett-Group (700 Mio. €)

Notebooksbilliger.de stoppt Expansion nach Österreich

Insolvenz von Frank und Walter kommt zum Ende

Conrad macht Hackerspace in Berlin auf

Wende im Fall PC Fritz

Mittelstand hat keine Mobility-Strategie

Wird Microsoft wieder cool? Andreas ranted!

Christian wettet: Apple wird eigenes Autos bauen

Warum Apple die Uhrenbranche aufrollen wird

Der Niedergang der CeBIT - zum Networking reicht es noch

Einspieler Podcast "sanft & sorgfältig" mit Jan Böhmermann und Olli Schulz

Wie kann ich Channelcast hören? Über den Webplayer oder einen Podcatcher für iOS wie Instacast oder Castro können Sie den Podcast abonnieren und zeitsouverän in voller Länge oder in einzelnen Kapitel anhören. Auch für Android- und Windows Phone-Nutzer gibt es Podcast-Apps. Zur aktuelle Folge gibt es auch digitales Begleitheft: Die Channelcast-Nachlese mit allen Links zu den Themen der Sendungen.

Newsletter 'Systemhäuser' bestellen!