Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.07.1983

Wie VWD am 9. Juni '83 berichtete, hat die IBM Corporation mit einem früheren Angestellten eine außergerichtliche Einigung erreicht, dem das Unternehmen den Mißbrauch von Firmengeheimnissen vorgeworfen hatte. Die IBM soll nun nach eigenen Angaben ihre K

Wie VWD am 9. Juni '83 berichtete, hat die IBM Corporation mit einem früheren Angestellten eine außergerichtliche Einigung erreicht, dem das Unternehmen den Mißbrauch von Firmengeheimnissen vorgeworfen hatte. Die IBM soll nun nach eigenen Angaben ihre Klage zurückgezogen haben. Im Gegenzug sei von dem Ex-Angestellten eine Zusage erwirkt worden, keine IBM-Firmengeheimnisse oder sonstige vertrauliche Informationen zu verwenden. Außerdem müsse der Beklagte "gewisse Dokumente" zurückgeben und "gewisse Zahlungen" an IBM leisten. Ferner werde ein unabhängiger Prüfer eingesetzt, der die Einhaltung der Vertragsklauseln überwachen soll.