Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.12.1986 - 

Japan

Wieder mehr Chips aus Japan

TOKIO (CWN) - Im Halbleitermarkt erzielte Japan im Oktober gegenüber dem Vorjahr einen Exportzuwachs von 64,8 Prozent (277 Millionen Dollar). Diese Zahlen wurden kürzlich von dem japanischen Handels- und Industrieministerium (MITI) veröffentlicht. Das Ministerium begründet den starken Anstieg mit steigenden Nachfragen aus asiatischen Ländern, wie Südkorea und Taiwan. So erhöhte sich die Importrate Taiwans in diesem Zeitraum um 96,5 Prozent auf 132,9 Millionen Dollar. Aber auch die USA und Europa wurden verstärkt mit Chips beliefert. Gleichzeitig stieg der Export nach Europa um knapp 66 Prozent auf 51,6 Millionen Dollar, in die USA um 27,9 Prozent auf 82,3 Millionen Dollar.

Japans Minicomputer-Markt zieht an

TOKIO (CWN) - Der Verkaufserlös japanischer Minicomputer überschritt dieses Jahr erstmals die 200-Milliarden-Yen-Grenze. Insgesamt konnten 11 434 Einheiten mit einem Umsatz von 219 Milliarden Yen (1,36 Milliarden Dollar) an den Mann gebracht werden. Gegenüber dem Vorjahr wurden 15 Prozent mehr an DV-Ausrüstung ausgeliefert, wobei die 32-Bit-Computer einen Anteil von 56 Prozent ausmachen.