Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.02.2005

Wilken fördert Open-Source-ERP

Ein lizenzfreies Warenwirtschaftssystem auf Open-Source-Basis bringt das Ulmer Softwarehaus Wilken heraus. Das Produkt namens "Openshop WWS" basiert auf dem Kern der Open-Source-Software "Compiere" und beinhaltet Module für Bestandsführung, Einkauf, Vertrieb und Kunden-Management. Wilken will das in Java programmierte Compiere um Komponenten für ein europäisches Rechnungswesen und für E-Business erweitern. Für Kunden entstehen nur noch Kosten im Zusammenhang mit individueller Anpassung, Einführung und Wartung. Das Ulmer Softwarehaus macht sich schon seit einiger Zeit für die Open-Source-Bewegung stark. (hv)