Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.10.1995

Win 95: Geraeten fehlt es oft an Treibern

FRAMINGHAM (IDG) - Trotz der langen Betatestphase und des aufwendigen Marketings fuer Windows 95 stellen nicht alle Hersteller von Peripheriegeraeten neue Treiber fuer das Microsoft- Betriebssystem zur Verfuegung. Vor allem Besitzer exotischer Erweiterungsplatinen fuer effektivere Multimedia-Faehigkeiten, User tragbarer Rechner mit Docking-Stationen oder Benutzer von PCMCIA- Karten koennten Schwierigkeiten bei der Suche nach neuen Treibern bekommen.

Besonders arg scheint es Besitzer von Produkten der Diamond Multimedia Systems Inc. getroffen zu haben. Anwender von "Speedstar"-, "Stealth"- und "Viper"-Karten beklagen sich ueber mangelhafte Aufloesungen und Farbdarstellungen beim Einsatz ihrer Peripherie mit den mit Windows 95 gelieferten Treibern: "Eine Aufloesung von 640 mal 480 Bildpunkten auf einem 20-Zoll-Monitor nenne ich alles andere als gelungen", kritisiert beispielsweise ein Diamond-Kunde im Compuserve-Forum.