Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.09.1983 - 

Ampex-Platte mit verschiedenen Kapazitäten:

Winchester-Laufwerk für mehrere Mikros

FRANKFURT (CW)-Zu verschiedenen Mikrocomputern kompatibel ist ein Winchester-Plattenlaufwerk, das die Ampex Europa GmbH, Frankfurt, anbietet.

Der Hersteller nennt nach eigenen Angaben die Personal Computer von Apple, IBM, Digital Equipment, ITT sowie Systemen, die auf Basis des Multibus oder S-100 Bus arbeiten. Das "Pyxis" genannte Laufwerk gibt es in vier verschiedenen Ausführungen mit Kapazitäten von sieben, 14, 20 oder 27 Megabyte unformatiert.

Um den Anschluß an andere Rechner zu erleichtern, hat Ampex nach eigenen Angeben das Interface zwischen Computer und Wichesterplatte in zwei Module getrennt. Den Controller auf Laufwerkseite sowie dem Host-Adapter auf der Rechnerseite.

Die durchschnittliche Laufzeit zwischen zwei Fehlern wird für die 5?-Zoll-Winchesterplatte mit 12 000 Stunden angegeben, die Lebenszeit des Gerätes insgesamt mit fünf Jahren. Das mikroprozessorgesteuerte Gerät greift mit einer durchschnittlichen Zeit von 90 Millisekunden

auf die Daten zu und überträgt fünf Megabyte pro Sekunde.

Informationen: Ampex Europa GmbH, Walter-Kolb-Str. 9, 6000 Frankfurt 70, Tel.: 06 1 1/6 05 80.