Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.07.2008

Wincor Nixdorf plant keine Sonderdividende für laufendes Jahr

PADERBORN (Dow Jones)--Die Wincor Nixdorf AG plant für das laufende Geschäftsjahr 2007/08 (per Ende September) derzeit keine Sonderdividende. "Eine Sonderdividende wird nicht diskutiert," sagte der Vorstandsvorsitzende Eckard Heidloff am Donnerstag zu Dow Jones Newswires.

PADERBORN (Dow Jones)--Die Wincor Nixdorf AG plant für das laufende Geschäftsjahr 2007/08 (per Ende September) derzeit keine Sonderdividende. "Eine Sonderdividende wird nicht diskutiert," sagte der Vorstandsvorsitzende Eckard Heidloff am Donnerstag zu Dow Jones Newswires.

Die reguläre Dividende soll aber ausgehend von 1,88 EUR im Vorjahr erneut steigen. Man halte an der Unternehmenspolitik fest, 50% des Periodenergebnisses vor den Aufwendungen aus dem "Carve Out" (Cash Net Income) auszuschütten. Eine vergleichbare Sonderdividende wie im vergangenen Jahr von 0,90 EUR werde es jedoch "so nicht geben".

Das Retail- und Banking-Geschäft der Wincor Nixdorf AG wurde zum 1. Oktober 1999 aus dem Siemens-Konzern herausgelöst (Carve Out). Deshalb fallen nach wie vor Ergebnisbelastungen, darunter Abschreibungen auf Produkt-Know-how, an.

Webseite: http://www.wincor-nixdorf.com/ -Von Dorothee Tschampa, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29725 114; dorothee.tschampa@dowjones.com DJG/dct/brb

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.