Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.07.2007

Wincor Nixdorf steigert Umsatz im 3Q auf ... (zwei)

PADERBORN (Dow Jones)--Die Wincor Nixdorf AG, Paderborn, hat im dritten Quartal 2006/07 ihren Wachstumskurs fortgesetzt. Für die drei Monate per Ende Juni wies das Unternehmen einen Umsatz von 517 Mio EUR aus, wie Wincor am Dienstag mitteilte. Im Vorjahr waren es noch 492 Mio EUR gewesen. Damit lag Wincor unter den Erwartungen der Analysten, die im Mittel ihrer Schätzungen mit 528,1 Mio EUR gerechnet hatten.Angesichts der bisherigen insgesamt positiven Entwicklung und anhaltend guter Rahmenbedingungen bestätigte das Unternehmen seinen Ausblick für das Gesamtgeschäftsjahr. "Wir sind sicher, die von uns bereits erhöhte Prognose für das gesamte Geschäftsjahr einzuhalten. Das heißt, wir rechnen mit einem Umsatzplus von 9% und einer Steigerung des operativen Ergebnisses von 15%", so Vorstandsvorsitzender Eckard Heidloff mit Blick auf den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres, das am 30. September 2007 endet.DJG/pia/brb

PADERBORN (Dow Jones)--Die Wincor Nixdorf AG, Paderborn, hat im dritten Quartal 2006/07 ihren Wachstumskurs fortgesetzt. Für die drei Monate per Ende Juni wies das Unternehmen einen Umsatz von 517 Mio EUR aus, wie Wincor am Dienstag mitteilte. Im Vorjahr waren es noch 492 Mio EUR gewesen. Damit lag Wincor unter den Erwartungen der Analysten, die im Mittel ihrer Schätzungen mit 528,1 Mio EUR gerechnet hatten.Angesichts der bisherigen insgesamt positiven Entwicklung und anhaltend guter Rahmenbedingungen bestätigte das Unternehmen seinen Ausblick für das Gesamtgeschäftsjahr. "Wir sind sicher, die von uns bereits erhöhte Prognose für das gesamte Geschäftsjahr einzuhalten. Das heißt, wir rechnen mit einem Umsatzplus von 9% und einer Steigerung des operativen Ergebnisses von 15%", so Vorstandsvorsitzender Eckard Heidloff mit Blick auf den weiteren Verlauf des Geschäftsjahres, das am 30. September 2007 endet.DJG/pia/brb

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.