Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.09.2000

Wind hat Interesse an Infostrada

ROM (IDG) - Der italienische Mobilfunkbetreiber Wind hat Interesse an Vodafones Festnetz-Tochter Infostrada. Gerüchten zufolge verhandelt Wind, ein Joint Venture zwischen dem italienischen Energieerzeuger Enel und France Télécom, bereits seit längerem mit Vodafone. Allerdings seien sich die Verhandlungspartner noch nicht über den Preis einig. Unter der Hand ist von einem Kaufpreis in Höhe von zehn Milliarden Dollar die Rede. Beide Unternehmen wollten die Verkaufsverhandlungen weder bestätigen noch dementieren. In Branchenkreisen gilt ein Verkauf als sehr wahrscheinlich, denn Infostrada gehört zu den Festnetzaktivitäten, die Vodafone mit der Übernahme von Mannesmann erwarb. Bislang hatten die Mobilfunker immer betont, dass ein dauerhaftes Engagement im Festnetzmarkt für sie kein Thema sei.