Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.06.1984 - 

Grafikterminal Hirez DEC- und Tektronix-kompatibel

Windowing begrenzt Schirmdarstellung

KÖLN (CW) - Das erste Modell einer neuen Reihe von Grafikterminals der Selenar Graphics hat jetzt die Comko GmbH, Köln, im Programm. Das CK 100 Hirez ist laut Anbieter kompatibel zum DEC VT100 und Tektronix 4014.

Über die VT100-ähnliche Tastatur könnten aufgrund dreier unterschiedlicher Set-up-Modes alle Terminal-Kommunikations- und Grafik-Parameter eingegeben werden. Die darstellbare Auflösung beträgt 1024x768 Bildpunkte;adressiert werden können 4096x4096 Pixel auf dem 14-Zoll-Monitor. Mit den Funktionen Pan und Zoom sei es möglich, das gesamte Bild ohne Rechnerunterstützung in Ausschnitten abzufahren, zu vergrößern oder zu verkleinern. Zusätzlich kann mit Hilfe der Windowing-Funktion die Schirmdarstellung begrenzt und ihre Position auf dem Monitor bestimmt werden.

Ferner besteht für den Anwender die Möglichkeit, zwei Textseiten auf 48 Zeilen mit entweder 80 oder 132 Spalten darzustellen. Neben einem Druckerausgang ist das CK 100 Hirez mit einem Plotterausgang bestückt, der das Hewlett-Packard GL-Protokoll unterstützt. Bei Comko kostet das Grafik-Terminal 7980 Mark.