Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.03.1991 - 

HEC GmbH:

Windows 3.0 als Grundlage für neue Management-Systeme

Mit zwei Messeneuheiten wartet die Hanseatische Software-Entwicklungs und Consulting GmbH, Bremen, auf: dem mehrplatzfähigen Zeitmanagement-System Time Tec für Windows 3.0 und denn ebenfalls Windows-fähigen DDE Tec zur Integration von SQL-Datenbanken in Standardanwendungen wie Textverarbeitung und Tabellenkalkulation

Informationsmanagement sehen die Bremer als das Thema für 1991 an. Basiskomponenten biete Windows; hingegen fehlten spezifische Anwendungen. DDE Tec soll als Baustein Realisierung solcher integrierter Anwendungslösungen dienen. Mittels Feldfunktion oder Makros sollen Daten aus Datenbanken nach dem SQL-Standard (SQL-Gupta, Comfobase, Oracle, DB2) in Standard oder Individualanwendungen eingelesen werden. Bei Änderungen in der Datenbank erfolgt angeblich ein automatisches Update in der Anwendung. Das Paket ist als Ein- oder Mehrplatz-Version verfügbar.

Time Tec für Windows 3.0 kommt mit neuen Funktionen zur Vereinfachung von Terminplanung und -festlegung. So werden laut HEC bei der Planung von Gruppenterminen auf Wunsch freie Zeiten ermittelt und entsprechende Terminvorschläge durch das mehrplatzfähige System angeboten. Individelle Anpassungen des Standardpaketes durch den Hersteller sind bei Bedarf möglich. Eine Lizenz für fünf Time-Tec-Plätze im Netz kostet 17 Mark.

Informationen: HEC GmbH, Heike Hiestermann,

Knochenhauerstraße 18-19, 2800 Bremen 1, Telefon: 04 21/30 90 6-99

Fax: 30 90 6-99, Halle 4/1. OG, Stand E16