Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.06.1990

Windows 3.0 hat jetzt wohl den Vorrang vor OS2

15.06.1990

OREM (IDG) - Das Interesse an Windows 3.0 ist so groß, daß man sich bei Wordperfect wohl entschlossen hat, die Textverarbeitungsversion für die DOS-Erweiterung früher als geplant auf den Markt zu bringen, dafür aber Wordperfect für OS/2 unter dem Presentation Manager aufzuschieben.

Noch Ende April hatte Pete Peterson, Executive Vice-President der Wordperfect Corp., geäußert, daß die Beta-Tests für die Presentation-Manager-Version der Textverarbeitung bis November 1990 abgeschlossen sein würden. In der ersten Hälfte des kommenden Jahres werde dann auch eine Windows-3.0-Applikation folgen.

Diesen Zeitplan haben die Manager aus dem Mormonenstaat Utah nun revidiert: Windows scheint mittlerweile die erste Geige zu spielen, weswegen Anwender ihre WP-Texte nun schon etwa drei bis vier Monate früher unter Microsofts neuester DOS-Erweiterung ablaufen lassen können werden. OS/2-Anhänger hingegen müssen sich noch weitere vier bis fünf Monate gedulden, bis Wordperfect auf dem DOS-Nachfolger startet.

Aus diesen Informationen schließen Branchenbeobachter, daß Wordperfect für Windows 3.0 Anfang kommenden Jahres und die OS/2-Version später im Frühjahr 1991 ausgeliefert werden.