Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.06.1990

Windows 3.0 versteht sich auf Banyan Vines

MÜNCHEN (pi) - Als Resultat ihrer kooperativen Allianz erhielt der Netzwerkbetriebssystem-Spezialist Banyan von Microsoft eine Beta-Version von Windows 3.0.

Damit kann die Netzsoftware Banyan Vines 4.0 nun mit voller Unterstützung der neuen Windows-Version ausgeliefert werden. Nach Angaben des deutschen Distributors Asonic Computer Equipment AG lassen sich sämtliche Banyan-Applikationen unter der grafischen Benutzeroberfläche des Microsoft-Produkts nutzen. Durch die Netzwerk-Administration von Banyan Vines sei es zudem möglich, verschiedene Utility-Programme unter Windows in verschiedenen Fenstern gleichzeitig aufzurufen.

Die Kompatibilität der Version 3.0 und Banyan Vines 4.0 beinhaltet sowohl synchrone und asynchrone Socket Calls als auch "Interrupt 21 Calls". Dies bedeutet, daß jede Nicht-Windows-Anwendung, die für "Banyan DOS APls" geschrieben wurde, sich trotzdem einsetzen läßt. Benutzer von Vines 4.0 können Windows 3.0 entweder auf ihrer lokalen Festplatte oder auf einem beliebigen Netzwerk-Laufwerk installieren.

Informationen: Asonic Computer Equipment AG, Landsberger Straße 406, 8000 München 60, Telefon 0 89/58 09 60.