Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.12.1994

Windows 95 als Standard in der VR China

MUENCHEN (CW) - Waehrend die Anwenderschaft hierzulande und in den USA noch ueber das Pro und Contra von Microsofts Windows 95 diskutiert, konnte der Softwareriese auf dem chinesischen Festland bereits einen Volltreffer landen. Die Gates-Company hat ein Memorandum of Understanding unterzeichnet, wonach ein neuer Standard fuer chinesische PC-Betriebssysteme durch die Entwicklung einer speziellen Version von Windows 95 geschaffen werden soll.

Die Vereinbarung zwischen der Microsoft Corp., Redmond, und dem fuer die Elektroindustrie zustaendigen chinesischen Ministerium sieht eine enge Zusammenarbeit des Windows-Anbieters mit inlaendischen Gesellschaften vor, berichtet das "Wall Street Journal".

Wie Charles Stevens, Microsofts Vice-President fuer Fernost, erklaerte, soll das fuer den asiatischen Staat lokalisierte Betriebssystem die PC-Bedienung vereinfachen und eine Plattform fuer neue Generationen chinesischer Software-Anwendungen bereitstellen.

Unklar sei dem "Wall Street Journal" zufolge allerdings noch, ob das Ministerium aus dem Reich der Mitte den nationalen Standard fuer Betriebssysteme als vorgeschrieben oder lediglich als Bezugsnorm verwenden will. Rund 2,2 Millionen PCs sind, so Microsoft, in der Volksrepublik China zur Zeit im Einsatz. Etwa 750 000 zusaetzlich installierte Geraete sollen im kommenden Jahr Einzug in chinesische Firmen halten, prognostizierte Microsoft.