Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.09.1998 - 

Bug auch in Word 97

Windows 98: Der Fehler kommt um Mitternacht

Ein Fehler in Windows 98 macht derzeit manchen Nachtarbeitern zu schaffen. Nach einer Meldung des "Wall Street Journal" verändert das Microsoft-Betriebssystem willkürlich das Systemdatum, sofern der PC ein bis zwei Sekunden vor Mitternacht neu gestartet wird. Der Datums-Bug ist für die Gates-Company besonders peinlich, weil Microsoft bei der Entwicklung des Betriebssystems eigenen Angaben zufolge größten Wert auf die Jahr-2000-Fähigkeit gelegt haben will. Zwar steht der Fehler nicht direkt in Beziehung zum Jahr-2000-Problem; bezeichnenderweise wurde er jedoch vom britischen Unternehmen Prove It 2000 erkannt, das sich um Jahr-2000-Projekte kümmert. Laut Microsoft soll der Fehler "in unbestimmter Zeit" aus der Welt geschafft werden.

Gravierend für Windows-98-Benutzer kann sich auch ein Fehler im Modul "Autocorrect" der Textverarbeitung Word 97 auswirken: Beim Versuch, ein Wort aus dem Autotext-Menü innerhalb der Auto-Korrektur-Funktion per Doppelklick einzufügen, stürzt die Textverarbeitung ab. Sämtliche nicht abgespeicherte Daten gehen verloren. "Wir haben den Fehler bereits vor einigen Monaten identifiziert und werden den Fix im Service Release 2 von Office 97 zur Verfügung stellen", bemüht sich Matthew Price, Group Product Manager für Office bei Microsoft, um Schadensbegrenzung.