Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.12.2014 - 

Billigmodelle bevorzugt

Windows Phone 8.1 kommt bei den Nutzern an

Der Verbreitungsgrad der neuesten Version des mobilen Betriebssystems von Microsoft steigt auf über 50 Prozent. Doch die neuen Smartphone-Modelle sind bei den Nutzern weniger gefragt als preisgünstige Windows Phones.
Noch immer am weitesten verbreitet: Nokia Lumia 520
Noch immer am weitesten verbreitet: Nokia Lumia 520
Foto: Nokia

Das bereits als alt geltende Nokia Lumia 520 ist immer noch das weltweit am weitesten verbreitete Windows Phone. Das zeigt eine Auswertung des Werbenetzwerks AdDuplex vom 24. November 2014, bei der rund 5.000 Smartphones mit dem mobilen Betriebssystem von Microsoft erfasst wurden. Jedes vierte von AdDuplex ermittelte Windows Phone (26,3 Prozent) trägt diese Modellnamen. Dahinter folgen in der weltweiten Beliebtheitsskala das Nokia Lumia 625 (7,2 Prozent), das Lumia 630 (7,1 Prozent) und das einstige Topmodell Lumia 920 (5,4 Prozent). Das aktuelle Flaggschiff-Smartphone Lumia 930und das Kamera-Smartphone Lumia 1020 tauchen nicht in den Top 10 der genutzten Windows Phones auf.

Auf den ersten 18 Plätzen der am häufigsten in den Händen der Nutzer zu findenden Windows Phones liegen durchweg Geräte von Microsoft bzw. der von den Redmondern übernommenen Marke Nokia. Nokia/Microsoft kommt bei Windows Phone 8 auf einen Marktanteil von 95 Prozent, während von den anderen Windows-Phone-Herstellern lediglich HTC (3,11 Prozent) und Samsung (1,14 Prozent).

Die Verteilung der einzelnen Windows-Phone-Geräte (Nutzung)
Die Verteilung der einzelnen Windows-Phone-Geräte (Nutzung)
Foto: AdDuplex

50,8 Prozent der von AdDuplex erfassten Windows Phones laufen mit der aktuellen Betriebssystemversion Windows Phone 8.1, 33,5 Prozent mit Windows Phone 8.0. Auf 15,7 Prozent der registrieren Geräte läuft Windows Phone 7. Zum Vergleich: 60 Prozent der iOS-Geräte von Apple (iPhone, iPad und iPod Touch) laufen mit der aktuellen Betriebssystemversion 8. Bei Android kommt die neue Version 5.0 Lollipop gerade erst raus, während Anfang November 30,2 Prozent der Android-Geräte mit Version 4.4 Kitkat liefen.

Das Werbenetzwerk hat in seinen Logs auch Hinweise auf kommende Windows Phones gefunden. Auch hierunter finden sich keine Highend-Geräte. Am interessantesten erscheint noch ein 5,7 Zoll großes Phablet mit HD-Touchscreen mit den Modellnummern RM-1062, RM-1063, RM-1064, RM-1065, das vermutlich ein Nachfolgegerät des Nokia Lumia 1320 wird.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!