Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.06.1991

Windows-SW für Erkennung von Handschriften

MENLO PARK (IDG) - Windows-basierte Softwarepakete für die Wiedererkennung von Handschriften wollen die US-Unternehmen OCR Systems Inc., Huntingdon Valley/Pennsylvania, und Datacap Inc., Elmsford/New York, herausbringen. "Paper Keyboard Pro" von Datacap liest neben Handschriften auch gedruckte Texte. Die etwa 1500 Dollar teure Software unterstützt den dynamischen Datenaustausch (DDE) von Windows.

OCR Systems entwickelt sein Produkt gemeinsam mit der Nonlinear Technologies Inc. in Greenbelt/Maryland. Wie das Unternehmen versichert, wird die zum Sommer lieferbare Software auch solche Schriften erkennen, die verschmutzt oder in irgendeiner Form beschädigt sind. Hardwarevoraussetzung ist ein 386er PC mit einem RAM-Speicher von 200 KB.