Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Hardwaretests und Windows-95-Optimierung


22.11.1996 - 

Wintest kommt als 32-Bit-Version

Das Tool eignet sich für zwei Einsatzbereiche: Zum einen beinhaltet es Testprogramme für die wichtigsten PC-Hardware-Komponenten, andererseits soll es Systemeinstellungen von Windows 95 optimieren.

Für die Überprüfung des PCs auf Hardwaredefekte verfügt das Utility über mehr als 200 Tests, mit denen sich Festplatte, Arbeitsspeicher, Hauptplatine oder Videokarte überprüfen lassen.

Zur Verbesserung der Windows-95-Performance untersucht die Funktion "Registry Guru" die Registrierdatenbank auf verwaiste Einträge und kann laut Hersteller den Speicher optimieren sowie die Ladezeit von Windows 95 verkürzen. Die Funktion "Crash-Shield" ist als Hintergrundprozeß implementiert und dient zur Fehlerbehebung bei Systemabstürzen. Außerdem bietet Wintest dem Anwender die Möglichkeit, Prioritäten für alle ablaufenden Tasks zu setzen.

Zum Lieferumfang gehört ferner eine Datenbank, die den Anwender bei der Lösung von Softwareproblemen unterstützen soll.

Die deutsche Version von Wintest wird ab Dezember zum empfohlenen Verkaufspreis von 119 Mark verfügbar sein. Wintest 4.0 für Windows 3.1 will Quarterdeck weiterhin anbieten.