Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.03.1998 - 

Pipeline

Winziges Laufwerk

Der US-Hersteller Ioptics hat ein CD-ROM-ähnliches Gerät für Handheld-Computer angekündigt. Das sogenannte "Optical Read-only Memory" (OROM) arbeitet mit austauschbaren "Data Cards", die jeweils bis zu 128 MB Daten fassen. Die Karten könnten etwa zur Software- und Datenversorgung von Windows-CE- und Java-basierten Handheld-PCs verwendet werden, so der Hersteller. Mit einer Datentransferrate von 10 Mbit/s eigne sich das Produkt auch dazu, Programme direkt auf der Speicherkarte ablaufen zu lassen. Weil das Laufwerk keine beweglichen Teile besitzt, soll es unempfindlich gegen Stöße und Vibrationen sein und lediglich 200 Milliwatt Strom verbrauchen. Erste Produkte kommen voraussichtlich Mitte 1999 auf den Markt.