Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.01.1997

Wipo will Urheberrechte verbessern

GENF/BRÜSSEL (CW) - Eine Verbesserung des Urheberrechtsschutzes und der Rechte darstellender Künstler streben die Mitgliedsstaaten der Weltorganisation für geistiges Eigentum Wipo (World Intellectual Property Organisation) mit zwei Abkommen an. Die Europäische Union und die EU-Mitgliedsstaaten sind den Abkommen beigetreten. Mit dem sogenannten Wipo Copyright Treaty soll die zuletzt 1971 revidierte Berner Konvention über den Schutz von Literatur und künstlerischer Arbeit an die veränderten Bedingungen des digitalen Zeitalters angepaßt werden. Autoren genießen demzufolge Schutz hinsichtlich des Vertriebs, des gewerblichen Verleihs sowie der Veröffentlichung und des öffentlichen Online-Zugangs ihrer Werke.