Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.09.2006

"Wir Mittelständler geben Vollgas"

Vom 7. bis 9. September war Neuss fest in der Hand von Comteam. Über 500 Vertreter von 230 Partner-Systemhäusern sowie zahlreichen potenziellen Neu-Mitgliedern informierten sich über Neuheiten und suchten intensiven Kontakt zu Herstellern und Distributoren.

Von Ulrike Goreßen

"Der frühe Vogel fängt den Wurm", besagt ein altes Sprichwort. Wie wahr dieses ist, konnten die Aussteller auf der Comteam-Systemhauskonferenz nur bestätigten. Schon in der ersten Stunde der dreitätigen Veranstaltung hatten viele mehr und intensivere Gespräche mit den Konferenzteilnehmern geführt, als sie sich für das gesamte Event vorgestellt hatten. Manch einer war regelrecht verblüfft ob der guten Vorbereitung der Systemhausvertreter auf die Themenschwerpunkte.

Weniger verblüfft als vielmehr sehr zufrieden zeigte sich Comteam-Geschäftsführer Julian Riedlbauer mit der hohen Fachkompetenz der Teilnehmer. Die bisherige Unterstützung der Systemhauspartner durch Schulungen, Consulting und Marketingkonzepte seit nun aufgegangen. Das merke man auch an der gestiegenen Mitgliedszahl auf nunmehr 230 (plus zehn Prozent) und an der erhöhten Nutzung etwa der Skill-Datenbank. Einige bundesweite Großprojekte konnten bereits durch die Kooperation von Spezialisten erfolgreich abgeschlossen werden.

Während der Konferenz stellte der Systemhausverbund vor, was für die nächste Zukunft alles geplant ist. So konnte mit Net-Op Remote Control laut Riedlbauer eine optimale Lösung für Remote-Services gefunden werden. Aufgrund einer zentralen Lizenzvereinbarung kostet die On-Demand-Remote-Lösung zirka 50 Euro pro Monat und Klient.

Zur besseren Unterstützung des Projektgeschäftes und der Akquise verstärkt ab sofort Gabriele Schumann die Comteam-Mannschaft. Schumann war zuvor bei ADA für die Neukundenakquise zuständig.

Besonders großes Interesse der Verbundpartner verbuchte das neue Preisvergleich- und Bestellsystem "Best Buy Online", das bis Ende des Jahres an den Start gehen soll. In der bisherigen Beta-Version sind die Daten von zehn Distributoren tagesaktuell eingepflegt. In 35.000 Produktgruppen wurden mehr als 100.000 Artikel hinterlegt. Wie Holger Küchenmeister bei seiner Präsentation live vorführte, können die Comteam-Mitglieder mit diesem Programm auf einen Blick jederzeit die Preise und den aktuellen Lagerbestand sowie die Versandkonditionen für die wichtigsten Produkte einsehen. Das spart Zeit und wird den Verbundmitgliedern kostenlos angeboten.