Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.02.1975 - 

Data General-Boß de Castro:

"Wir schießen zurück ! "

BOSTON - Anläßlich des Annual Meetings der Data General Corporation am 21. Januar wies Präsident Edson de Castro die Beschuldigungen der Keronix Inc. zurück, die am 24. Dezember 1974 in Form einer Zivilklage gegen Data General und Mitglieder der Geschäftsleitung am Superior Court des California County of Los Angeles erhoben wurden.

Die Anklage der Keronix Inc., eines kleinen Zulieferunternehmens der Computerindustrie, das steckerkompatible Kernspeicher herstellt, lautete auf Abhörpraktiken, Diebstahl und Brandstiftung während des Jahres 1972 und im Januar 1973.

De Castro nannte die Beschuldigungen absurd und kündigte an, daß er alle rechtlichen Möglichkeiten ausschöpfen werde, die Unhaltbarkeit der Vorwürfe nachzuweisen. "Die Anklage entbehrt jeder Grundlage. Wir haben begründete Ansprüche auf Schadenersatz und werden diese auch zu gegebener Zeit geltend machen. hö