Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.04.1999 - 

Jobs & Adverts expandiert weiter

"Wir wollen der größte Stellenmarkt in Europa werden"

OBERURSEL (CW) - Roland Metzger hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesteckt: In diesem Jahr will der Geschäftsführer der Jobs & Adverts Online GmbH, Oberursel, der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" den Rang ablaufen und die Online-Jobbörse zum größten Stellenmarkt in ganz Europa ausbauen.

Alle Zeichen auf Wachstum stehen derzeit bei Jobs & Adverts. Nach Gründung von Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Thailand und den USA will der Online-Service nun auch den französischen Markt erschließen. Der Online-Dienst Jobs & Adverts im Pariser High-Tech-Viertel La Défense ist unter www.job.fr vollständig in Französisch verfügbar. Bis zum Jahresende sollen dort zehn Mitarbeiter beschäftigt sein. Durch die internationale Präsenz deutscher Stammkunden konnte sich der Service bereits im Vorfeld ein umfangreiches Kontingent an französischen Anzeigen sichern.

Nach einer Umfrage von Jobs & Adverts setzt sich das Internet am Arbeitsmarkt bei Inserenten sowie Stellensuchenden immer mehr durch. So verzeichnete der Stellenservice im März 1999 rund 16300 Angebote sowie 13100 Stellengesuche. 41 der Dax-100-Unternehmen nutzen den Dienst für die Personalsuche, hinzu kommen 61 Personalberatungen. Ein wichtiges Indiz für die zunehmende Akzeptanz des Internet ist für Geschäftsführer Metzger, daß viele Firmen ihre Inserate nicht mehr per Fax, sondern nur noch per E-Mail schicken.

Jobs & Adverts wurde 1995 als erster deutscher Stellenmarkt gegründet. Derzeit verzeichnet der Service etwa 6,9 Millionen Pageviews pro Monat. Noch mehr sollen es durch den neuen Praktika-Stellenmarkt werden. Jobs & Adverts wendet sich damit an Studenten, die erste Berufserfahrungen sammeln wollen. Bewerbern hilft ein spezielles Suchformular, den gewünschten Arbeitgeber nach den Kriterien Fachrichtung, Standort und Firmenname ausfindig zu machen. Der Service ist für Bewerber und Unternehmen kostenlos.