Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.11.1997 - 

Bei Cyrix tut sich was

Wird der Media-GX-Chip bald in NT-Rechnern für 500 Dollar arbeiten?

Die auf dem Comdex-Stand von Cyrix gezeigte Maschine wurde in Kooperation mit einem Niedrigpreishersteller konzipiert. Microsoft hat dafür gesorgt, daß in der Version von NT 5.0 passende Treiber enthalten sind, um das hochintegrierte Herzstück korrekt anzusprechen.

Der Media-GX-Chip enthält neben den üb- lichen Bestandteilen einer CPU auch noch den Speicher-Con- troller, einen Grafikadapter sowie ein Audiosystem und kommt damit - bis auf den fehlenden Hauptspeicher - schon verdächtig nah an das Paradigma eines "System-on-a-chip" heran. Der Demo-Rechner bietet darüber hinaus einen 10/100-Mbit-Ethernet-Adapter und ein Remote-Boot-BIOS für die Fernwartung durch einen Systemadministrator.

Bislang offeriert der Hersteller den Media GX mit bis zu 180 Megahertz Taktfrequenz, schnellere Varianten (200 und 233 Megahertz) sollen ab Januar 1998 folgen. Längerfristig ist auch die Integration eines Ethernet-Adapters in den Chip geplant.