Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.11.1998 - 

Konkurrenz für S/MIME

Wird PGP Standard?

MÜNCHEN (CW) - Das Verschlüsselungs- und Authentifizierungssystem "Pretty Good Privacy" (PGP) wird bereits seit acht Jahren von vielen Internet-Anwendern zur Verschlüsselung ihrer Internet-Mail verwendet. Nun hat die Internet Engineering Task Force (IETF) vorgeschlagen, PGP offiziell als offenen Standard zu etablieren.

Die offene Variante des kommerziellen PGP-Pakets von Network Associates steht damit in Konkurrenz zu S/MIME (Secure Multipurpose Mail Extensions), einem Sicherheitsprotokoll von RSA. Jon Callas, Chief Technology Officer (CTO) bei Network Associates, erwartet jedoch, daß beide Technologien Verwendung finden werden. PGP sei kompakter und schneller und wird sich daher recht flexibel in unterschiedliche kleinere Anwendungen einbinden lassen. S/MIME soll nach Auffassung von Callas zukünftig verstärkt in großen Firmenanwendungen zum Einsatz kommen.