Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.08.1997

Wird Romancier aus Island Chef von Apple?

MÜNCHEN (IDG) - Olafur Johann Olafsson, von 1994 bis Oktober 1995 Vorstandsvorsitzender von Sony Interactive Entertainment, lotet mit Apple-Aufsichtsratsmitglied Steve Jobs Möglichkeiten aus, die Nachfolge von Gilbert Amelio als Chief Executive Officer (CEO) anzutreten. Das meldete die in der isländischen Hauptstadt Reykjavik erscheinende Zeitung "Morgunbladid". Danach flog Olafsson in Apples kalifornisches Hauptquartier nach Cupertino, um entsprechende Gespräche mit Jobs zu führen. Olafsson hat dem Bericht zufolge seit seinem Abgang bei Sony im Oktober 1995 in verschiedene neugegründete Technologieunternehmen in den USA investiert. Hierzu gehören auch Internet-Cafés. Außerdem ist er als Autor von Kurzgeschichten und Romanen hervorgetreten.

"Es gibt eine ganze Reihe von Optionen", teilte Olafsson der isländischen Zeitung nach dem Treffen mit Jobs mit, "und ich werde mich nicht notwendigerweise nur auf eine Tätigkeit als CEO konzentrieren."