Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.08.1997 - 

Gastkommentar

Wird Unix Schritt halten können?

Unbestritten war Unix in den vergangenen zehn Jahren die am weitesten verbreitete Plattform für anspruchsvolle Visual-Computing-Anwendungen. Das lag nicht nur an der Leistungsfähigkeit der RISC-Prozessoren, sondern auch an der Zahl der verfügbaren Anwendungen. Die Markteinführung von Windows NT sowie immer stärkere Intel-Prozessoren haben dann eine Trendwende eingeleitet: Zum Mißfallen der eingeschworenen Unix-Fangemeinde ist die Wintel-Fraktion drauf und dran, das Ruder an sich zu reißen. Schon heute ist die Leistung von Wintel-Workstations auf dem gleichen Niveau wie die der teuren proprietären Workstations.

Zusätzlich hat sich Windows NT als führende Plattform für Innovationen etabliert. Wurden vor einigen Jahren noch neue Technologien und Anwendungen für die Nutzung unter Unix entwickelt, so werden sie heute von den NT-Herstellern vorangetrieben. Unternehmen wie Kinetix, Avid und K-Softimage entwickeln ihre neuen 3D- und Videoanwendungen nicht für Unix, sondern haben den NT-Massenmarkt im Visier. Unix-Anwender laufen immer mehr Gefahr, bei der Entwicklung innovativer Grafiklösungen ausgeschlossen zu werden.

Anwender profitieren nicht nur von niedrigeren Betriebskosten, der größeren Anzahl verfügbarer Applikationen und einem insgesamt besseren Preis-Leistungs-Verhältnis. Technische Workstations auf NT-Basis übertreffen bereits heute die Anwendungs-Performance von Unix-Workstations. Die Industriedebatte hat sich von der Frage "Wird Windows NT ein ernst zu nehmender Unix-Rivale im technischen Workstation-Markt sein?" in Richtung "Wird Unix mit den enormen Fortschritten von Windows NT im Bereich Visual Computing Schritt halten können?" gewendet.