Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.07.2007

Wirecard steigert Umsatz im 1H um 55% ... (zwei)

Im zweiten Quartal steigerte der Anbieter von Online-Zahlungssystemen den Umsatz um 55% auf 29,9 (19,3) Mio EUR. Das operative Ergebnis lag bei 7,2 Mio EUR. Das EBIT wuchs gegenüber dem Vorjahresquartal um 64% auf 4,4 Mio EUR.

Im zweiten Quartal steigerte der Anbieter von Online-Zahlungssystemen den Umsatz um 55% auf 29,9 (19,3) Mio EUR. Das operative Ergebnis lag bei 7,2 Mio EUR. Das EBIT wuchs gegenüber dem Vorjahresquartal um 64% auf 4,4 Mio EUR.

Zum positiven Ergebnis hätten insbesondere Skaleneffekte beigetragen, so Wirecard. Zum einen sei aus technologischer Sicht die bestehende Finanzplattform eine höchst skalierbare Basis für das Kerngeschäft. Zum anderen habe sich die Wertschöpfungstiefe seit Eingliederung der Wirecard Bank AG in den Konzern erhöht.

Wirecard betrachtet den wachsenden Kernmarkt der elektronischen Zahlungsabwicklung und ihre neuen Kartenprodukte als Basis für eine anhaltend gute Unternehmensentwicklung.

Webseite: http://www.wirecard.com

DJG/pia/smh

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.