Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.03.2002 - 

Unternehmen & Märkte

Wirtschaftsberichte kompakt serviert

MÜNCHEN (CW) - Ob aktuelle Marktberichte der IT-Branche, die Ergebnisse der neuesten Wirtschaftsstudien, interessante Beiträge über wichtige IT-Unternehmen oder die Situation der Startups-Szene - alle diese Informationen erhalten Sie lesegerecht aufbereitet auf Computerwoche.de.

Damit Sie sich schnell und bequem über die neuesten Marktanalysen und Wirtschaftsstudien informieren können, bieten wir Ihnen in den Kategorien "Aktuelle Marktberichte" und "Studienergebnisse" neben speziell ausgezeichneten Artikeln eine Suchmaske an. Alle Beiträge sind passenden Schlagwörtern (etwa "IT-Markt", "PC" oder "Software") zugeordnet und lassen sich aus dem angebotenen Menü auswählen. Außerdem können Sie ein Stichwort für die Volltextsuche eingeben. Mit momentan mehr als 15 aktuellen Marktberichten erhalten Sie eine detaillierte Übersicht über die Situation in einzelnen Segmenten und erfahren die neuesten Prognosen für die gesamte IT-Branche.

Ähnliches gilt für den Bereich "Studienergebnisse: Hier warten zurzeit mehr als 50 aktuelle Berichte auf Ihren Zugriff. Grundlage der Artikel sind Untersuchungen von führenden Analysten. Der Inhalt der Studien wurde dabei auf die Kernaussagen konzentriert, ohne aber wesentliche Details aus den Augen zu verlieren.

Daneben nehmen wir wichtige IT-Unternehmen wie Siebel, SAP oder Sun unter die Lupe, geben wertvolle Aktientipps und informieren über die neuesten Trends in der Gründerszene. Aktuelles Thema in dieser Woche ist das mögliche Comeback von jungen Softwareunternehmen: Einer aktuellen Studie zufolge besinnen sich US-Risikokapitalgeber nach der Dotcom-Pleite wieder auf die in Vergessenheit geratenen Software-Startups. (mb)