Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

04.03.1988

Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern steht jetzt unter der Bezeichnung "Ecosaldo" eine Datenbank zur Verfügung. Damit werden die nach dem Bilanzrichtliniengesetz von 1986 erstellten und veröffentlichten Jahresabschlüsse zugänglich gemacht. Die Datenban

Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern steht jetzt unter der Bezeichnung "Ecosaldo" eine Datenbank zur Verfügung. Damit werden die nach dem Bilanzrichtliniengesetz von 1986 erstellten und veröffentlichten Jahresabschlüsse zugänglich gemacht. Die Datenbank wird von der Ecodata Wirtschaftsinformationen GmbH aus Frankfurt angeboten.

Den Vertrieb des von der Gesellschaft für medizinisch-technische Software mbH (MTS), Ludwigsburg, entwickelten Laborsystems "Kilo" übernimmt ab sofort die Paatsch Medizinische Labortechnik GmbH in Neuhausen/Fildern. Damit verstärken die beiden Unternehmen ihre bisherige Zusammenarbeit im klinischen Laborbereich. "Kilo" ist in Modula-2 geschrieben und soll im lokalen Verbundsystem unter DOS/Novell mit bis zu 100 angeschlossenen Workstations einsetzbar sein. Die Laborsoftware unterstützt laut Hersteller unter anderem die Stammdatenverwaltung und Leistungserfassung, die Kassen- und Privatabrechnung sowie die Qualitätskontrolle.

*

Für das Bauhauptgewerbe bietet die Mannesmann Kienzle GmbH, Villingen, das Abrechnungs- und Informationssystem "Kibau" an. Die Software ist auf der hauseigenen Produktfamilie 9000 unter dem Betriebssystem MTOS einsetzbar. Das System umfaßt sowohl technische als auch kommerzielle Programme und ist modular aufgebaut.

*

Ein modular aufgebautes Branchenpaket für Druckereien und grafische Betriebe stellt die MAI Deutschland GmbH aus Frankfurt vor. Die Software läuft nach Angaben des Herstellers auf allen hauseigenen Rechnern der SPx- und MPx-Produktfamilie.