Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.02.1990

Wissen ist die Basis der Marktmacht

Vor drei Jahren noch ein Begriff mit Signalwirkung, heute will ihn niemand mehr in den Mund nehmen: Die sogenannte Künstliche Intelligenz ist out. "KI" und die verwandten "Expertensysteme" haben Erwartungen geweckt, die derzeit und mit Sicherheit auch in absehbarer Zukunft nicht erfüllt werden können.

So operieren die Anbieter neuerdings lieber mit einer relativ unverbrauchten Verbalschöpfung, der "wissensbasierten" Technik. Symptom der zitierten "neuen Bescheidenheit", Marketing-Trick oder Ausdruck der Annäherung von konventioneller DV und vormals unter "KI" subsummierten Technik?

Die deutsche Symbolics-Niederlassung in Eschborn mag das mit der Lufthansa in Angriff genommene Kapazitäts- und Flugplanungssystem nicht einmal als "wissensbasiertes System" bezeichnen, sondern spricht von einem "System mit wissensbasierten Komponenten". Keine Frage: Auf diese Weise - und nur so - wird die verpönte "Kl" Einzug in die DV/Org.-Abteilung von Otto-Normal-Anwender halten. Skeptiker sollten sich vor Augen halten, daß Unix auch einmal als Betriebssystem für akademisch gebildete DV-Chaoten verschrien war. (qua)