Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


06.02.2009

Wo ist eigentlich ... Willy Söhngen?

So stellt man sich eine Bilderbuchkarriere vor:

Willy Söhngen studierte in Regensburg Betriebswirtschaft. Seine erste berufliche Station war im Vertrieb von Nixdorf - Ende der 70er Jahre einer der interessantesten Arbeitgeber. Dann der Wechsel zu Digital - ebenfalls zur damaligen Zeit eine begehrte Jobadresse, diesmal mit Übernahme von Führungsverantwortung. Beim dritten Arbeitgeber, Lotus, steigt Söhngen zum deutschen Geschäftsführer auf. Den gleichen Job übernimmt er ein paar Jahre später bei Novell und ist zusätzlich für das Europageschäft zuständig. Bei Ixos wird er in den Vorstand berufen und ist weltweit für Vertrieb, Marketing und Professional Services verantwortlich. 2001 ist dann Schluss mit dem operativen Stress: "Ich wollte einen Schlussstrich ziehen und nicht mehr so stark fremdbestimmt arbeiten."

Seine langjährige Management- und Führungserfahrung bietet Söhngen nun als externer Berater an. Vor fünf Jahren findet er die richtigen Partner in der Münchner Personalberatungsgesellschaft von Jürgen von der Heyden und Karl-Hermann Großkreutz. Neben der Vermittlung von Fach- und Führungskräften werden ihm Coaching und Interims-Management immer wichtiger.

Mit seinen Partnern plant Söhngen derzeit sowohl den Aufbau einer neuen Gesellschaft als Interims-Service-Provider als auch die Internationalisierung der Personalberatungsgesellschaft im Verbund eines weltweiten Beraternetzwerkes. Und damit seine Work-Life-Balance nicht zu kurz kommt, treibt Söhngen viel Sport und genießt mit seiner Familie das Leben am Chiemsee. (hk)