Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.04.2008

WOCHENENDÜBERBLICK/19. und 20. April - 17.30 Uhr-Fassung

Weber fordert größeren Beitrag zur Preisstabilität - WamS

Bundesbankpräsident Axel Weber hat sich besorgt über den aktuellen Kurs in der Finanz- und Tarifpolitik geäußert. "Wenn in einigen Ländern des Euro-Raums die Finanzpolitik ihren Konsolidierungskurs verlässt und die Tarifpolitik überhöhte Lohnforderungen durchsetzt, muss die Notenbank ihren Kurs ändern und restriktiver werden", sagte Weber im Gespräch mit der Sonntagszeitung "Welt am Sonntag" (WamS).

Bayer plant weitere Übernahmen - Rheinische Post

Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer plant weitere Übernahmen. "Wir wollen sowohl aus uns heraus wie auch durch den Erwerb von Geschäften wachsen. Ein großer Hoffnungsträger für unser Wachstum ist das Anti-Thrombose-Mittel Xarelto, das wir für eine Indikation zur Zulassung eingereicht haben. Wir erwarten insgesamt einen Umsatz von mindestens 2 Mrd Euro", sagte der Vorstandsvorsitzende der Leverkusener Bayer AG im Gespräch mit der "Rheinische Post" gemäß Online-Ausgabe am Sonntag.

Continental begrüßt Vorstoß der Bundesregierung - WamS

Der Vorstandsvorsitzende der Continental AG, Manfred Wennemer, hat sich dafür ausgesprochen, Tariferhöhungen künftig auch in Aktien auszahlen zu können. "Stellen Sie sich nur vor, wie positiv es für die chemische Industrie wäre, die eben vereinbarte 4,4-prozentige Gehaltssteigerung in Aktien auszahlen zu können", sagte er der Zeitung "Welt am Sonntag" (WamS).

Daimler bringt Smart Mitte 2009 auf den chinesischen Markt

Der Stuttgarter Automobilhersteller Daimler will seinen Kleinwagen Smart Mitte 2009 in China einführen. "Zusätzlich zu Mercedes-Benz und Maybach kommt smart 2009 als dritte Marke von Mercedes-Benz Cars auf den chinesischen Markt", sagte der Daimler-Vorstandsvorsitzende Dieter Zetsche auf der Messe Auto China in Beijing.

Fresenius übernimmt Mehrheit an indischer Dabur Pharma

Der Gesundheitskonzern Fresenius übernimmt die Mehrheit an dem indischen Krebsmedikamente-Hersteller Dabur Pharma Ltd. Gründer und Aktionäre hätten zugestimmt einen Anteil von 73,27% an Fresenius Kabi zu verkaufen, teilte Dabur am Samstag in einer Eingabe an die Börsenaufsicht in Mumbai mit. Die Fresenius Kabi (Singapore) Pte Ltd ist eine Tochter der Bad Homburger Fresenius SE.

Börsengang von MAN Roland liegt auf Eis - EamS

Der geplante Börsengang des Druckmaschinen-Herstellers MAN Roland rückt in weite Ferne. "In diesem Jahr wird das wohl nichts mehr", schreibt die Zeitung "Euro am Sonntag" (EamS) unter Berufung auf informierte Kreise. Ursprünglich sei die Ankündigung für den Börsengang zur weltgrößten Druckmaschinen-Messe Drupa Ende Mai geplant gewesen.

Niedersachsen prüft Aufstockung seines VW-Anteils - WiWo

Niedersachsen soll einem Magazinbericht zufolge eine Aufstockung seines 20-prozentigen Volkswagen-Anteils prüfen. Im Streit mit der Porsche Holding SE um den Einfluss bei der Volkswagen AG lasse Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff die Staatskanzlei in Hannover "alle Möglichkeiten prüfen, wie Porsche in die Schranken verwiesen werden kann. Dazu gehört auch die Frage, ob Niedersachsen seinen Anteil an VW aufstockt", berichtet das Magazin "WirtschaftsWoche" (WiWo) am Wochenende vorab aus der aktuellen Ausgabe. WiWo beruft sich auf Aussagen eines Vertrauten von Wulf.

Norddeutsche Affinerie AG erweitert den Vorstand

Die Norddeutsche Affinerie (NA) erweitert nach der Übernahme des Wettbewerbers Cumerio den Vorstand. Wie die Kupferhütte im Anschluss an eine Aufsichtsratsitzung mitteilte, wird Stefan Boel mit sofortiger Wirkung in den Vorstand der NA berufen. Stefan Boel sei bisher Vice-President Copper Refining and Mining Projects und Mitglied des Executive Committee von Cumerio. Er übernehme im Vorstand das Ressort Kupfer-Produkte.

Burda hat Interesse an Fußball-TV-Rechten - Spiegel

Die Hubert Burda Media hat nach Magazinbericht Interesse an den vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) vergebenen Fernseh-Rechten. Wie das Nachrichtenmagazin "Spiegel" am Wochenende vorab aus der aktuellen Ausgabe berichtet, will der Medienkonzern mit einem eigenen Angebot in die schon weit fortgeschrittene Vergabe der DFB-Rechte an ARD und ZDF eingreifen.

Boeing verschiebt erneut Dreamliner-Erstauslieferung - Focus

Die Erstauslieferung der "Boeing B787" an ihre Kunden wird sich wahrscheinlich einem Medienbericht zufolge um weitere 3 bis 6 Monate verschieben. Dies berichtet das Magazin "Focus" am Wochenende vorab und nennt als Grund die verzögerte Zertifizierung des Jets durch die US-Luftfahrtbehörde FAA.

RBS erwägt zur Kapitalgenerierung Verkauf von Vermögenswerten- FT

Die Royal Bank of Scotland plc (RBS) erwägt einem Pressebericht zufolge zur Generierung von Kapital einen Verkauf von Vermögenswerten. Dies berichtet die Zeitung "Financial Times" (FT) am Samstag. RBS verhandele bereits über einen Verkauf von Angel Trains, ihrer Tochter für den Bereich Eisenbahn-Leasing. Ein Verkauf von Angel Trains könnte der Bank an die 3,5 Mrd GBP einbringen.

DJG/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.