Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.04.1997

Wohin geht die Reise?

Noch Negative Überraschungen: Während die New Yorker Wallstreet Gerüchte über die bevorstehende Übernahme von Apple durch Oracle oder Sun Microsystems neu belebte, hat der Neffe des saudiarabischen Königs Fahd, Prinz Al-Waleed, bereits fünf Prozent der Apple-Anteile gekauft. Nach der Übernahme von fünf Prozent der Aktien der Fluggesellschaft TWA ist dies das zweite US-Engagement des auf langfristige Sanierungen spezialisierten Prinzen binnen eines Monats. Dank der Spekulationen konnte sich die Apple-Aktie von ihrem bei unter 15 Dollar liegenden Kurstief nachhaltig erholen. Die Bandbreite der Schätzungen für das 97er Resultat bewegt sich von 42 Cent bis 3,74 Dollar Gewinn pro Aktie. Dies zeigt, wie schwierig eine Ertragsprognose ist. Vorerst werden die Analysten noch negativ überrascht - siehe die Verlustzahlen auf Seite 1.