Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.01.2004

Wolfgang Bosch verlässt Vorstand von IDS Scheer

SAARBRÜCKEN (CW) - Nach drei Jahren im Vorstand verlässt Wolfgang Bosch das Software- und Beratungshaus IDS Scheer AG auf eigenen Wunsch, um sich selbständig zu machen. Seine Aufgaben übernimmt Vorstandschef Helmut Kruppke.

Sein Ausscheiden begründete Bosch mit einer beruflichen Neuorientierung, die ihn zurück zu alten Wurzeln führt. Denn nach seinem Betriebswirtschaftsstudium und acht Jahren bei der Diebold Deutschland GmbH arbeitete er schon einmal zwölf Jahre als freiberuflicher Unternehmensberater. Ab Januar wird der 49-Jährige wieder auf eigenen Beinen stehen. Durch Boschs Weggang reduziert sich der IDS-Vorstand von vier auf drei Mitglieder. Seinen Verantwortungsbereich - dazu gehört die Beratung für Industrieunternehmen sowie die Felder Supply- Chain- und Customer-Relationship-Management - übernimmt Vorstandsvorsitzender Kruppke selbst. Gleichzeitig gestaltet IDS aber die Strukturen in den nachgeordneten Führungsebenen so um, dass die Verantwortung "auf mehrere Schultern verteilt" werden kann, so eine Unternehmenssprecherin. (am)