Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


07.08.1987

Wolfgang Filbert, in den letzten Jahren Geschäftsstellenleiter bei Commodore, ist hardwaremäßig aufgestiegen. Die Düsseldorfer Olivetti-Tochter Decision Data Computer GmbH übertrug dem 33jährigen Manager den Posten des Vertriebsleiters. Damit hat Filber

Wolfgang Filbert, in den letzten Jahren Geschäftsstellenleiter bei Commodore, ist hardwaremäßig aufgestiegen. Die Düsseldorfer Olivetti-Tochter Decision Data Computer GmbH übertrug dem 33jährigen Manager den Posten des Vertriebsleiters. Damit hat Filbert jetzt mit Kunden aus dem /36- und /38-Bereich zu tun.

Holger Rauch von der Stuttgarter Heinrich Klumpp GmbH Software-Entwicklung ist nach acht Jahren Firmenzugehörigkeit als weiterer Geschäftsführer in die Unternehmensleitung aufgenommen worden. Sein neues Aufgabengebiet umfaßt unter anderem den Ausbau der Marketing- und Vertriebsorganisation.

Andrew Grove, Präsident der Intel Corp., hat vom "I-triple-E", dem Institute of Electrical and Electronic Engineers, eine hohe Auszeichnung erhalten. Die IEEE verlieh dem Chef des führenden Mikroprozessor-Herstellers ihren 1987er "Engineering Leadership Recognition Award". Auch Vize-Chairman Robert Noyce darf sich geehrt fühlen: Präsident Reagen überreichte ihm - neben drei anderen Industriellen - die Nationale Technologiemedaille.

Thomas Grevel, früher bei Siemens und Control Data und seit 1982 bei Intergraph als Vertriebsbeauftragter tätig, ist befördert worden. Nachdem er in seiner Funktion als Sales Manager für den Bereich Großkunden zwei Rahmenverträge mit Automobilherstellern an Land gezogen hatte, stieg er auf zum Verkaufs- und Marketingdirektor.

Willi Hrdlitzka (links) und Markus Haffner (rechts) haben bei der Software AG in Wien ihre Positionen in der Vertriebsleitung für Österreich angetreten. Der 38jährige Hrdlitzka ist zuständig für die Sparten Banken, Industrie und Handel; der um ein Jahr ältere Haffner, der bereits seit letztem Herbst für die Software AG arbeitet, soll sich um die Anwender in den Branchen Versicherungen und Dienstleistungen sowie in der öffentlichen Verwaltung bemühen.