Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.09.1993

Wordperfect erweitert Produktspektrum Praesentationspaket bietet 3D-Grafiken unter Windows

ESCHBORN (pi) - Mit "Presentations 2.0" stellt die Wordperfect GmbH, Eschborn, eine neue Version ihres Praesentationspakets fuer die grafische Benutzeroberflaeche Windows vor. Ausserdem offeriert das Unternehmen ein neues Programm fuer das elektronische Formularwesen.

Wordperfect Presentations 2.0 bietet Anwendern rund 80 verschiedene Diagrammtypen, die sowohl zwei- als auch dreidimensional dargestellt werden koennen. Bereits fertig gestaltete Layouts sollen es dem Benutzer erleichtern, Praesentationen zu erstellen. Dabei unterstuetzt die Applikation die Aufnahme und Wiedergabe von Sprache und Musik ueber eine Soundkarte oder ueber eine CD. Ferner lassen sich Videoclips integrieren.

Presentations 2.0 arbeitet mit dem Twain-Standard, so dass sich Bitmap-Grafiken direkt in das Programm einbinden lassen. Das Paket wird mit rund 1000 Clipart-Grafiken und etwa 100 Midi-Dateien geliefert und kostet knapp 830 Mark. Eine 32-Bit-Version des Programms befindet sich nach Angaben der deutschen Wordperfect- Niederlassung in der Vorbereitung.

Eine Kombination von DTP- und Datenbank-Front-end-Programm stellt Informs 1.0 dar. Die Applikation setzt sich aus den beiden Komponenten Designer und Filler zusammen. Mit dem Designer lassen sich elektronische Formulare erstellen, pflegen und verteilen. Sie koennen anschliessend ausgedruckt, ueber Electronic-Mail-Systeme weitergeleitet und mit Hilfe des Fillers ausgefuellt werden.

Informs 1.0 unterstuetzt E-Mail-Pakete, die den VIM- oder Mapi- Spezifikationen entsprechen, und bietet ueber Query-by-example (QBE) Verbindungsmoeglichkeiten zu Datenbanken. Die englische Version von Informs 1.0 mit einer Designer- und fuenf Filler- Lizenzen ist ab sofort zum Einfuehrungspreis von rund 830 Mark erhaeltlich. Ein deutsches Release erscheint voraussichtlich im Oktober 1993.