Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.1984 - 

Micropro International GmbH:

Wordstar lernt das Sprechen

Eine Reihe neuer Softwareprodukte und Anwendungen stellt die Micropro GmbH, München, auf der Messe vor.

So zeigt das Unternehmen von dem verbreiteten Textverarbeitungsprogramm Wordstar - bisher mehr als eine Million Installationen - eine Version, die sprechen kann. In deutscher Sprache gibt der Mikrocomputer mit Wordstar dem Benutzer Bedienungshilfen.

Als Neuheit stellt Micropro darüber hinaus alternativ zu den üblicherweise auf Disketten gespeicherten Mikrocomputer-Programmen Speicherchips (ROM-based programming) als Programmkonserve vor. Dank dieser Technologie können die Star-Programme von Micropro auch auf sehr kompakten Mikrocomputern (Lap-held Computer) eingesetzt werden.

Ferner zeigt Micropro eine Wordstar-Version mit Touch Screen-Bedienung (auf einem Mikrocomputer Hewlett-Packard 150). Der Touch Screen, bei dem der Benutzer durch ein einfaches Berühren der Bildschirmoberfläche mit der Fingerspitze Programmabläufe auslösen kann, gilt als ein Weg, die Schnittstelle Mensch/Maschine zu vereinfachen und die Mikrocomputer-Benutzung zu erleichtern.

Schließlich ergänzt Micropro die Palette der Star-Programme zur Hannover-Messe durch Chartstar, ein Programm zur Darstellung mehrfarbiger Grafiken in zehn verschiedenen Formen vom Balkendiagramm bis zum Organigramm.

Informationen: Micropro International GmbH Berg-am-Laim-Str. 127, 8000 München 80, Tel.: 089/43 40 11 Halle 3, Stand 1000.