Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


25.10.1991

WORM-Platten von Hoechst

FRANKFURT (pi) - Lösch- und wiederbeschreibbare magneto-optische Speichermedien (WORM) im 3 1/2-Zoll-Format stellt die Hoechst AG, Frankfurt, her. Die Backup-Komponenten entsprechen den Angaben zufolge dem ISO-Standard 10090 und sind kompatibel zu ISO-Laufwerken anderer Hersteller, etwa IBM und Most. Dabei weist das Unternehmen, das sich als einziger europäischer Hersteller dieser Speichertechnologie bezeichnet, auf das handliche Format dieser Platten hin. Bei Hoechst geht man davon aus, daß durch diese Westentaschengröße die magneto-optische Speichertechnologie auch bald PC-Nutzern zugänglich gemacht wird.