Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.10.1991

Worx! bringt 486er CPU und Grafik-Board

AUGSBURG (pi) - Nicht nur für PCs, auch für elektronische Steuerungen ist die 486er Slot-CPU konzipiert, die die Augsburger Worx! Elektronik Marketing & Consulting GmbH vorstellt. Die EISA-Steckkarte (33 oder 50 Megahertz) integriert 8 MB RAM - auf 64 MB erweiterbar -, zwei serielle und eine parallele Schnittstelle. Ferner sind Anschlüsse für die Tastatur sowie ein Floppy-Disk- und ein IDE-Festplatten-Controller vorhanden.

Außerdem haben die Schwaben ihr Angebotsspektrum um eine zum Tiga-Standard-kompatible Grafikarte erweitert. Das Board ist für den AT-Bus ausgelegt und integriert den 32-Bit-Grafikprozessor "TI 34020" (33 Megahertz) von Texas Instruments. Beim maximalen Speicherausbau von 8 MB lassen sich 16 Millionen Farben wiedergeben, in der Grundkonfiguration sind 256 Farben möglich.