Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Wordperfect Software GmbH:


15.03.1991 - 

WP-Textverarbeitung gibt es jetzt auch für Next-Rechner

Auf der CeBIT wird die Wordperfect Software GmbH verschiedene Neuheiten präsentieren: Ihre bekannte Textverarbeitung kann jetzt auch auf Next-Rechnern genutzt werden, für Macintosh-Rechner steht mittlerweile die Version 2.0 zur Verfügung.

Die Next-Version entspricht funktional der Version 5.0, unterstützt jedoch die grafische Benutzeroberfläche der Steven-Jobs-Rechner. Bei der Textverarbeitungsapplikation für die Apple-Computer wurde die Benutzeroberfläche neu gestaltet. Durch die Neustrukturierung der Menüs und Dialogboxen konnte laut Hersteller der Funktionsumfang deutlich gesteigert, die Bedienbarkeit jedoch erleichtert werden.

Außerdem bietet Version 2.0 für Macs umfangreiche Grafikwerkzeuge. Neu ist auch die gleichzeitige Nutzung von Lexikon und Thesaurus. Mittels eines Konvertierungsprogrammes können Texte mit anderen Anwendungsprogrammen ausgetauscht werden. Auf dem Mac erstellte Dateien können als DOS-Dateien abgespeichert werden, um auf IBM-kompatiblen PCs weiterverarbeitet zu werden.

Wordperfect 2.0 ist für die Modelle Mac Plus, SE und die Serie-II-Rechner in Englisch für etwa 1250 Mark erhältlich.

Auf PCs kommt das ebenfalls neu vorgestellte Business- und Präsentationsgrafikprogramm "Drawperfect 1.1" zum Einsatz. Mit dem Programm können Freihandzeichnungen entworfen werden, Motive und Formen lassen sich bewegen, drehen und kopieren. Die Software unterstützt beim Import von Fremdgrafiken mehr als ein Dutzend unterschiedliche Grafikformate. Zur Textgestaltung stehen 30 Schriftfonts zur Verfügung. Die Texte selbst lassen sich stufenlos drehen und sind weiterhin editierbar. Außerdem liefert Wordperfect "Drawperfect 1.1" mit mehr als 500 Grafiken aus, drei zusätzliche Bildbibliotheken stellen weitere 600 Grafiken zur Verfügung. Der Preis: etwa 1600 Mark

In deutscher Sprache verfügbar ist nun auch die Bürokommunikations-Software "Wordperfect Office 3.0". Neben einem Terminplaner kann der Anwender auf die E-Mail-Funktion zugreifen, wobei das Programm die bekannten Netzwerk-Betriebssysteme von Novell, 3Com, Banyan, IBM, PC/Net, AT&T, 10Net und Tops bedienen kann.

Mit Hilfe der Zusatzpakete "Wordperfect Connections Server" und "Async Gateway" kann der Anwender auch mit entfernten LANs kommunizieren. Office 3.0 bietet weiterhin einen ASCII-Editor, einen Rechner sowie einen Datei-Manager. Die Software kostet etwa 560 Mark.

Last, but not least, bietet das Unternehmen auch seine Tabellenkalkulation "Planperfect 5.1" nun in deutscher Sprache an.

Informationen: Wordperfect Software GmbH,

Frankfurter Straße 21-25, 6236 Eschborn, Telefon: 0 61 96/9 04 01

Halle: 4.1, Stand: e26/f29