Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.05.1998 - 

Connectivity-Software für Windows 95 und NT

WRQs Reflection Suites mit verbessertem FTP-Client

Die engere Anbindung des jüngst entwickelten Clients an Windows 95 und NT soll unerfahrenen Anwendern die Arbeit mit FTP-Servern erleichtern. Dateien, die auf diesen Servern liegen, lassen sich nun wie Files auf der Festplatte per Explorer aufrufen. Ein integrierter Assistent erkennt, ob es sich beim FTP-Server um ein MVS-, AS/400-, Unix- HP-, VAX-, NT- oder Novell-System handelt und konfiguriert die Verbindung automatisch.

Die Reflection-Suites teilen sich in eine TCP-Version sowie eine Variante "for the Enterprise". Das TCP-Paket als Telnet-Connectivity-Lösung beinhaltet TN3270-, TN5250- und VT420-Emulationen. Reflection for the Enterprise ermöglicht den Host-Zugriff von jedem Windows-Desktop aus und unterstützt IBM3270- und 5250-Emulationen sowie VT-Verbindungen. In beiden Werkzeugen sind die NT-Utility-Sammlungen "Netapps" und der NFS-Client "NFS Connection" enthalten. Diese Komponenten erlauben laut WRQ die Integration von Unix-Diensten in die Windows-Umgebung.