Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.09.2009

WSJ: Airbus muss Produktion 2010 möglicherweise zurückfahren

Von Daniel Michaels THE WALL STREET JOURNAL

Von Daniel Michaels THE WALL STREET JOURNAL

TOULOUSE (Dow Jones)--Trotz der Anzeichen einer Bodenbildung in der Luftfahrtbranche muss der europäische Flugzeugbauer Airbus im kommenden Jahr möglicherweise seine Produktion zurückfahren. Zur Begründung verwies der CEO der Tochter der European Aeronautic Defence & Space Co NV (EADS), Tom Enders, am Donnerstag unter anderem auf die zunehmenden Schwierigkeiten der Fluggesellschaften bei der Finanzierung von Flugzeugkäufen. Nach seiner Einschätzung stehen Airbus zwei harte Jahre bevor.

Im Juni hatte Airbus auf der Flugshow in Le Bourget noch das Ziel formuliert, die Produktion 2010 konstant halten zu wollen. Der hohe Auftragsbestand werde dies wahrscheinlich erlauben, obwohl die Zahl der Neubestellungen in diesem Jahr enttäuschend sein werde, hatte Airbus-Verkaufsvorstand John Leahy gesagt.

Webseite: www.airbus.com DJG/brb/kla

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.